ÖFFNUNGSZEITEN

Verkauf
Fahrzeugannahme und Abholung

Mo–Do 7:30 – 17:30Pfeil
Fr7:30 – 16:30Pfeil
SageschlossenPfeil
Werkstatt
Mo–Do8:00 – 16:15Pfeil
Fr8:00 – 14:45Pfeil

MAURER AKTUELL

Bosch Car Service
Prospekt

Serviceübersicht / Alle Angebote auf einen Blick

Prospekt


Hier öffnen (PDF)

Wichtig für Unternehmer!

Prüfung nach dem BGV D29. Sparen Sie Kosten und

informieren Sie sich

Leistungs- und Tachoprüfung

Wissen Sie,wie schnell Sie wirklich fahren?

Für nur 59,99 € sicher sein!

Lesen Sie hier

Finanzierung

Von Reparaturen, Wartung oder Neueinbauten.

Lesen Sie hier

Unser Service
auf einen Blick

Laden Sie sich unsere Info-Broschüre herunter

Prospekt
Hier öffnen (PDF, 3,72MB)

Waeco LogoRückfahrsysteme

Videosysteme - alles im Blick!

Als Profi haben Sie beim Rangieren normalerweise alles im Griff. Trotzdem gibt es Situationen, in denen ein oder zwei Augen mehr ganz hilfreich wären. Beim Zurücksetzen an unbekannten Laderampen zum Beispiel, oder wenn beim Rechtsabbiegen Radfahrer und Fußgänger im toten Winkel "verschwinden".

Bildschirm

Videorückfahrsysteme beseitigen den toten Winkel hinter einem Fahrzeug und reduzieren ,sodass Unfallrisiko beim Rückwärtssetzen. Indem Bilder von einer Heckkamera aufgenommen und per Kabel oder Funk zu einem Monitor beim Fahrer übertragen werden, weiß man auch ohne Hilfe Dritter, ob sich jemand hinter dem Fahrzeug aufhält oder wie groß der Abstand zu einem Hindernis ist. Sachschäden und Verletzungen lassen sich so vermeiden.

Rückfahrsysteme erfüllen die Anforderungen der Richtlinie 2003/97/EG und des § 56 Abs. 2 Nr. 1 und 2 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung. Diese Vorschriften schreiben vor, dass seit Januar 2007 an Kraftfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen und Omnibussen Einrichtungen für die indirekte Sicht angebracht werden müssen, so dass der Fahrzeugführer hinten, an der Seite und unmittelbar vor dem Fahrzeug alle wesentlichen Verkehrsvorgänge beobachten kann.

Kamera

Mit einem WAECO PerfectView Rückfahrvideosystem können Sie jedem Rangiermanöver gelassen entgegensehen. Sobald Sie den Rückwärtsgang eingelegt haben, zeigen Ihnen Kamera und Monitor "live", was hinter Ihrem Fahrzeug geschieht. Wenn Sie wollen, werden sogar die Außengeräusche ins Cockpit übertragen.